Datenschutz

Seit Mai 2018 gilt in Österreich die DSGVO.
Aus diesem Grunde möchten auch wir Sie über unseren Umgang mit Ihren Daten informieren. Grundsätzlich möchten wir Ihnen sagen, dass der Schutz Ihrer Daten und vor allem der Daten Ihrer Kinder für uns auch eine Herzensangelegenheit und nicht nur eine gesetzliche Notwendigkeit ist! Aus diesem Grund sind wir bemüht, alle gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, soweit dies nicht im Gegensatz zu unseren täglichen Aufgaben steht.

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:
Kindergruppe Spittal/Drau
Edlingerstraße 19, 9800 Spittal/Drau
+43 4762 33 88 6 | leitung@kindertagesstaette-spittal.at
Obmann und Datenschutzverwantwortlicher: Oliver Kremmer

Um welche Daten geht es bei der DSGVO?
Wird von Datenverarbeitung gesprochen, so sind immer Ihre personenbezogenen Daten gemeint. In der DSGVO werden diese in Art. 4 Nr.1 definiert als Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Gemeint sind also alle Daten, die einen Bezug (egal ob unmittelbar oder mittelbar) zu Ihnen haben, z.B. Vorname, Name, Adressen, E-Mail-Adressen.

Warum werden Ihre personenbezogene Daten von uns verarbeitet?
Ganz einfach, weil es sich nun mal nicht vermeiden lässt. Damit Sie Mitglied in unserem Verein werden können, bzw. Ihr Kind ein Teil unserer Gruppe werden kann, ist es unerlässlich die Stammdaten der Erziehungsberechtigten und des Kindes zu kennen. Natürlich müssen wir auch wissen, wer gegebenenfalls die Kinder von unserer Tagesstätte abholen darf. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften, das heißt auch, dass wir die Daten nur bei Vorliegen einer entsprechenden Einverständniserklärung verarbeiten können.

Wann und in welchem Umfang werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet?
Bei der Anmeldung.
Damit Sie Mitglied in unserem Verein werden können, benötigen wir einige Stammdaten und Kontaktdaten der Erziehungsberechtigen, des Kindes und der Kontaktpersonen. Sollten Sie uns über unsere Homepage oder per E-Mail kontaktieren, so werden die Kontaktdaten und die Informationen, die Sie uns übermitteln, für den gesetzlich zulässigen Zeitraum gespeichert.

Beim Besuch unserer Homepage
Wenn Sie unsere Homepage besuchen, können wir oder unsere autorisierten Dienstanbieter Cookies oder ähnliche Technologien nutzen.

Datenlöschung
Sobald Ihr Kind und Sie nicht mehr Mitglied unseres Vereines sind, bzw. die Daten nicht mehr aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese von uns automatisch gelöscht.

Wie werden Ihre Daten von uns geschützt?
Natürlich werden von uns alle organisatorischen und technischen Maßnahmen getroffen, die für einen Verein unserer Größe durchführbar und finanziell vertretbar sind, um die Daten aller Vereinsmitglieder und Kinder der Kindergruppe zu schützen. Wir versuchen auch alle Daten richtig und vollständig zu halten, bitten hierbei aber um Ihre Unterstützung. (Mitteilung bei Veränderungen und neuen Informationen)

Wann und an wen müssen wir Ihre Daten weitergeben?
Daten werden von uns nur bei gesetzlicher Notwendigkeit (z.B. Förderungen der Landesregierung usw.) bzw. an ausgesuchte Partner zum Zweck von Dienstleistungserbringung im Sinne des Vereines weitergegeben (z.B. Fotograf - Vornamen für die Bildzuweisung). Da wir Ihre Daten verarbeiten, sind Sie automatisch Betroffene im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber der Kindertagesstätte Spittal zu:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Cookies auf unserer Homepage
Unsere Website verwendet HTTP-Cookies, um nutzerspezifische Daten zu speichern. Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z.B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes. Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt. Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern. Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist je nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung bei Google mit dem Suchbegriff „cookies löschen chrome“ oder „cookies deaktivieren chrome“ im Falle eines Chrome Browsers oder tauscht das Wort „chrome“ gegen den Namen Ihres Browsers, z.B. edge, firefox, safari aus. Wenn Sie uns generell nicht gestatten Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Web-Analyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz und unserem Umgang mit Ihren Daten zur Verfügung.